Search for content in message boards

Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Posted: 6 Aug 2012 7:10AM GMT
Classification: Query
Surnames: isser, play, plai
Hallo,

suche die Nachfahren von Christoph Isser (Besitzer des Isserhofes in Navis im Navistal) gest. 1690 und von seinem Sohn Paul (1660 - 1740) oo mit Gertraud Play(in).

Falls jemand in Navis forscht (zu dieser Zeit Pfarre Matrei am Brenner) und zufällig die Daten hat, wäre ich über Hilfe dankbar!

Re: Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Posted: 6 Aug 2012 6:44PM GMT
Classification: Query
http://www.tirol.gv.at/themen/kultur/landesarchiv/archivbest...

Navis ab 1744 (Tb), 1748 (Trb), 1747 (Stb)
Matrei a. B. ab 1591
http://www.pfarrematrei.at/joomla/index.php?option=com_conte...

Familiennamen in Tirol und Vorarlberg 1940/41
Isser: Brixlegg, Gries a.Br., Hall, Igls, Innsbruck, Kirchbichl, Mühlbachl-Matrei, Navis, Telfs, Thaur, Zirl
http://www.tirol.gv.at/themen/kultur/landesarchiv/forschungs...
http://www.tirol.gv.at/themen/kultur/landesarchiv/forschungs...

AW: Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Posted: 7 Sep 2012 6:07PM GMT
Classification: Query
Hallo!
Ist der Isserhof am Oberweg gemeint? Ich gehe erst im November wieder ins Archiv. Dann könnte ich nachschauen.
Heißt die Ehefrau des Paul Isser wirklich Playin? Könnte der Name auch Gley sein?
Liebe Grüße
Uschi

AW: Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Posted: 10 Sep 2012 4:30AM GMT
Classification: Query
Ja es handelt sich um diese Isser.

Ich stamme vom Zweig aus Klausen ab. Die Meraner geadelten Isser von Gaudenten Thurm lassen sich zurückverfolgen nach Navis.

Die Klausner Isser werden manchmal - wohl fälschlich - auch als adelig bezeichnet.

Ich bin mir fast sicher, dass sie zumindest mit den anderen Isser (ev. sogar eng) verwandt sind.

Mein älterster Isser in Klausen, dessen Eltern und Schwiegeletern NICHT in Klausen zu finden sind, daher meine Annahme auf Zugug ist:

Jacobus Is(s)er oo mit DOrothea Mayr(in) - Heirat NICHT in Klausen, Geburten der 9 Kinder von 1694 - 1709 (darunter: Michael, Anton, Johannes, Maria, Ursula, Eva, Elisabeth, Anna)

Die Vornamen der Kinder geben um diese Zeit oft Hinweise auf die Großeltern!

Wär dir für deine Hilfe sehr dankbar, insbesondere ob ein Jakob Isser so um 1665 - 1675 in Navis/Matrei geboren wurde. Falls es eine/keine Heirat und KEINE Beerdigung gibt, wäre mein Verdacht erhärtet.

Wo forscht du? Das interessiert mich immer, da ich sehr viele Daten habe.

Gruß

Michael

AW: Isser von Navis (bei Matrei am Brenner)

Posted: 10 Sep 2012 7:34AM GMT
Classification: Query
Hallo Michael!
Ich forsche u.a. im nördlichen Wipptal. Wie mein Name sagt, erforsche ich die Baldemai(e)r. Die stammen ursprünglich aus Pfons und Matreiwald und sind überall im nördlichem Wipptal zu finden bis nach Gossensass.
Laut Höfebuch von Navis stammen diese Isser ursprünglich aus dem Gschnitztal. Es gibt auch noch andere in Ellbögen.
Wie schon gesagt, im November gehe ich soundso häufig ins Landesarchiv in Innsbruck. Dann schaue ich nach. Davor habe ich keine Zeit.
Liebe Grüße
Uschi
Ich melde mich dann wieder
per page

Find a board about a specific topic